Service

FDF: Unsere Leistungen von A bis Z

Unsere Leistungen von A bis Z
Ausbildung & Arbeitsrecht: Ob Fragen zum Lohn- oder Rahmentarif, zu Ausbildung & Jugendschutz, zu Urlaubsansprüchen und Kündigung - beim FDF bekommen Sie Auskunft und fachkundige Beratung

Bücher: über die Geschäftsstelle können Sie zahlreiche Fachbücher beziehen und werden über Neuerscheinungen informiert

Demos: Floristische Demonstrationen, z. B. beim Hessentag, für Fachpublikum und Verbraucher - neue Trends und Werbung für die Florist-Fachgeschäfte

Erfa: Erfolgreich durch kompetente Beratung! Unsere Erfahrungsaustauschgruppe erarbeitet unter fachkundiger Leitung Konzepte für den Geschäftserfolg.

Formulare: Viele nützliche Formulare für das Florist-Fachgeschäft z.B. Arbeitsvertrag, Urlaubsbescheinigung, Abmahnung u.v.m.

GEMA: Der FDF-Bundesverband hat für seine Mitglieder einen umfangreichen Rahmenvertrag abgeschlossen, der entsprechend günstige Konditionen für Musik im Verkaufsraum bietet.

Hand mit Rose: Das attraktive FDF-Logo. Es darf nur von Mitgliedsbetrieben genutzt werden und ist das Markenzeichen für qualitativ hochwertige Floristik aus dem Fachgeschäft

Information über aktuelle Floristik, FDF-Tendenzen und Events ebenso wie über Gesetzesänderungen, Steuersparmöglichkeiten, Fördermittel u.a.

Jobbörse: Der FDF veröffentlicht in seiner Verbandszeitung Stellengesuche und -angebote

Kursbuch mit dem bundesweiten Seminarangebot des FDF, für Mitglieder gibt es bei allen Kursen eine Ermäßigung

Lobbyarbeit: Der FDF vertritt erfolgreich Ihre Interessen, so wurde bereits mehrfach die geplante Mehrwertsteuererhöhung für Blumen und Pflanzen von 7 auf 19 % verhindert

Messen: Der FDF ist nicht nur auf der Floratrend mit einem Infostand vertreten, sondern präsentiert auch auf Verbrauchermessen publikumswirksame Aktionen. Vergünstigte Eintrittskarten für die IPM+ IPM in Essen und kostenlose Dauerkarten für die Messe Frankfurt bei der Christmasworld, Ambiente und Tendence

Netzwerk: Bei regionalen Treffen, Stammtischen und Kollegenkreisen werden Kontakte geknüpft, Probleme erörtert und gemeinsame Aktionen - vom Sommerausflug bis zu Gemeinschaftswerbung - veranstaltet

Organisation und Gestaltung von Berufswettbewerben und Ausstellungen

Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Berufsstandes

Persönliche Beratung in allen unternehmensspezifischen Belangen. Die Geschäftsstelle auf dem Gelände des Frankfurter Blumengroßmarkts ist ab 7 Uhr morgens für Sie geöffnet

Querelen mit Kunden, Lieferanten oder dem Vermieter? In der Geschäftsstelle erhalten Sie Rechtsauskünfte

Rahmenverträge zum günstigen Autokauf oder Leasing - für fast alle Kfz-Marken, bis über 30% Rabatt -, Versicherungsdienst u.a.

Silberne Rose: Landesmeisterschaft der Floristen, die der FDF Hessen alle 2 Jahre veranstaltet:  2015 war die Landesmeisterschaft beim Fürstlichen Gartenfest in Langen, die nächste findet 2017 statt.

Trauerfallvorsorge: FDF-Mitgliedsbetriebe können Verträge mit der Treuhandstelle abschließen

Unterstützung bei Unternehmensgründung, Betriebsübergabe und betrieblichen Investitionen: Der FDF informiert auch über Fördermöglichkeiten und staatliche Zuschüsse

Überbetriebliche Ausbildung ohne Lehrgangsgebühren

Verbandszeitung "Florazette": In unserer 7-8 mal jährlich erscheinenden Verbandszeitung berichten wir über die Verbandsarbeit, über Messen & aktuelle Veranstaltungen und vieles mehr - für Mitglieder natürlich kostenlos

Werbemittel: Blumen-Geschenkgutscheine, Aufkleber, und viele andere preisgünstige Werbemittel mit dem attraktiven Florist-Logo

Zahlungsüberwachung: Der FDF übernimmt auf Wunsch auch die Beitreibung Ihrer Forderungen

Alle diese Serviceangebote können unsere Mitglieder zu günstigen Konditionen oder gar kostenfrei nutzen.

 

swinging flowers

Cool flowers for cool people Die Millennials Kollektion von FDF und Florismart

Blumen- und Pflanzenarrangements effektvoll in Szene gesetzt – das ist die neue Millennial-Kollektion, die FDF und Florismart auf der IPM ESSEN 2017 im Flower Lab präsentieren. Die Werkstücke sind zeitgerecht und für ein modernes Interieur kreiert. Sie sind durch einen Material- und Mustermix geprägt, greifen die Themen Nachhaltigkeit und Recycling auf oder sie bedienen den aktuellen Do-it-yourself-Trend. Alle Werkstücke sind für ein junges urbanes Publikum entstanden und zeigen neue effektvolle Inszenierungen für Blumen und Pflanzen.                                                                                                                           

www.fdf.de: Fotogalerie Bilder 2017

http://www.fdf.de/cms/website.php?id=/de/index/galerie.htm&g2_itemId=7431