Jugendwanderpokal im Botanischen Garten Gießen

Arbeitsplatz mit Dino Straußpräsentation
Die Jury: Anja Hofmann, Gabriele Link, Sieglinde Demus, Marion Eder mit Sonja Raab/Orga Herz von Ann-Kathrin Rack (Blumen-Galerie Füssl, Wetzlar)
Herz von Lisa-Marie Koch, (Floral Ambiente, Reiskirchen) Herz von Tabea Schneider (Blumenhaus Kuhlmann GbR, Herborn)
bestes Herz von Katharina Hüttl (Blattwerk, Kirchhain) bester Strauß von Katharina Hüttl
bester Kranz von Hanna Spieß (Blumen Weiß, Wetzlar) Objektarbeit von Annette Teuber (Petronella Blumen, Gießen)
Objektarbeit von Lisa-Marie Koch Objektarbeit von Ramona Möckel (Annarella Blumen, Lich)
Objektarbeit von Chantal Valentin (Blumen Calla, Dutenhofen) Objektarbeit von Naemi Lacher (Blumenhof Rosenberger, Dietzhölztal-Ewersbach)
Objektarbeit von Gülsen Güngör (Blumenhof Rosenberger, Wetzlar) Objektarbeit von Ann-Kathrin Rack
Objektarbeit von Tabea Schneider Objektarbeit von Nadine Helbig (Geli's Lädchen, Butzbach)
Objektarbeit von Svenja Schieferstein (Blumenhaus Dönges, Gießen) Objektarbeit von Hanna Spieß
Objektarbeit von Mareike Krämer (Blumenhaus Martin, Sinn-Edingen) Objektarbeit von Marina Remich (Petronella Blumen, Gießen)
beste Objektarbeit von Katharina Hüttl Sieglinde Demus dankt Holger Laake/Technischer Leiter des Botanischen Gartens
ein blumiger Dank auch an Ingeborg Lotz für ihren Einsatz Siegerehrung mit Jury, Peter Gerst (rechts) und links Reiner Wilk/BZG Rhein-Main),  Sieglinde Demus (Moderation), Holger Laake, Ingeborg Lotz
Die 3 Erstplatzierten Hanna Spieß (2. Platz), Katharina Hüttl (1. Platz) und Ann-Kathrin Rack (3. Platz) Sieglinde Demus überreicht Katharina Hüttl den begehrten Pokal