Pflanzenerlebnispfad

Der Pflanzenerlebnispfad der FDF-Bezirksstelle Fulda - entstanden in Kooperation mit Stefan Reiff (www.image-coaching.de) und Heike Götz (www.erkenntnisweg.de) war ein Besuchermagnet beim Fürstlichen Gartenfest auf Schloss Fasanerie in Eichenzell. Die Bepflanzung vor Ort haben die Junggärtner übernommen, der Kreisverband der Gärtner Fulda-Hersfeld hat das Projekt unterstützt.

Die bepflanzte Fläche von ca. 130 qm mit einem Durchmesser von ca 20 Metern bot den Besuchern ein begehbares sinnliches Erlebnis - fachkundige Führungen unterstützten die bewusste Wahrnehmung von Farbe und Form, Geruch, Symbolik und Heilwirkung der Pflanzen.

In diesem einmaligen Projekt steckten über 1000 Stunden rein ehrenamtliche Arbeit - eine tolle Leistung aller Aktiven!